Sportliche Pause

Neue Tunnel sind da!
11. Februar 2018
Fritzi und die Mutprobe
23. November 2018

Sportliche Pause

So traumhaft und erfolgreich das Sportjahr 2017 für uns war, umso schlimmer hat das neue Jahr 2018 begonnen. Direkt beim ersten Turnier (B.A.C.K.) hat sich Wii am Kreuzband verletzt und musste operiert werden. Für uns standen viele Monate der Regeneration auf dem Programm. Mit einem wunderbaren Team aus Tierärzten, Physiotherapeuten und Osteopathen haben wir Wii ganzheitlich versorgt und intensiv betreut. Großartige Unterstützung haben wir auch von Wildborn erhalten. Wir haben ihr sehr viel Zeit gegeben um wieder zu 100% gesund zu werden. Gesundheit ist einfach das Allerwichtigste, in jeder Situation. Schnell wird dabei der Sport zur Nebensache. Wii ist mein absoluter Seelenhund und hat für mich immer alles gegeben. Jetzt war ich an der Reihe sie bestmöglichst zu unterstützen, um bald wieder an lange Gassi-Runden, Spaziergänge am Strand oder Spieleinheiten denken zu können. Geduld war nicht unsere Stärke, aber wir haben gelernt langsam zu gehen um schneller ans Ziel zu kommen.  10 Monate nach der Operation ist Wii wieder ganz gesund und darf wieder durch den Agility-Parcours flitzen. Ihr strahlen in den Augen, pure Lebensfreude und ihre absolute Begeisterung endlich wieder aktiv zu sein… unbezahlbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.